Startseite » Artikel » 92. Albträume und Deine Lebensaufgabe

Kommentare

92. Albträume und Deine Lebensaufgabe — 2 Kommentare

  1. Liebe Mireille,

    wie das Thema heute passt! Bin morgens nach zeitigem Aufwachen noch einmal eingeschlafen und bin danach aus einen schrecklichen Alptraum erwacht. Ich konnte mich noch an jede Kleinigkeit erinnern. Es ist ein altes Traumata, dass sich in großen Zeitabständen immer mal wieder durch solche Träume meldet. Das Thema ist leider auch noch nicht abgeschlossen. Ich glaube, dass es sich zum Positiven wenden wird, auch mit Hilfe der MIR-Methode, die ich seit knapp 2 Wochen kontinuierlich anwende und nicht mehr missen möchte. Lieben Dank dafür und einen herzlichen Gruß

    • Beste Selma,
      Dass war eine schreckliche Erfahrung! Tut mir leid für Dich! Ich bin froh dass Du Hoffnung hast dass Du deine Albträume mit der MIR-Methode beschleunigen kannst! Wolltest Du mal bitte aufschreiben dass Du Albträume hast? Damit Du es nach einige Monaten nochmal zurück lesen kannst. Lass es mir bitte wissen wenn die Albträume verschwunden sind!
      Liebe Grüße!
      Mireille Mettes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*