Leidest du an Gastritis und hat die MIR Methode diese gelindert, oder sogar ganz geheilt? Wie schön!

Wir hören gerne was sich verbessert hat! Beantworte bitte diese Fragen:
1. Wie lange hast du die MIR Methode angewendet?
2. Hattest du Unterstützung eines MIR Methoden Begleiter?

An der Unterseite dieser Seite befindet sich ein Formular wo du Resultate melden kannst. Mit ‘End’ springst du gleich dorthin.

 Hast du Fragen zur Anwendung der MIR Methode, lese dir dann die Seite Fragen durch, oder kontaktiere einen MIR Methode Begleiter. Persönliche Fragen die auf dieser Seite gestellt werden, beantworten wir nicht.


Kommentare

Gastritis — 3 Kommentare

  1. Hallo Mireille
    Seit dem 23. Mai mache ich jeden Morgen und Abend MIR, was mir auffällt ist dass ich schon seit Tagen ein unruhiges Gefühl habe in meinem Magen und Därmen,..viel Gegrummel und eine leichte Übelkeit!..
    Ich leide schon seit geraumer Zeit an PDS
    Viele Verstopfungen abgewechselt mit Durchfall seit meiner Bauchoperation in 1986 wobei unter Anderem ein Netz platziert wurde das mein kaputtes Peritoneum ersetzte. Dieses Gegrummel und Unruhe habe ich allerdings seit ich mit MIR begann, kann es daran liegen?
    Ich muss dir schon sagen dass ich mich um einiges besser fühle was mein Selbstbewusstsein und Ruhe betrifft!
    Sehr vielen Dank für diese tolle angenehme Methode.

    • Liebe Tiny,
      Ja, das kann sicher an der MIR-Methode liegen. Die hilft deinen Därmen sich langsam aufzuräumen und sich zu verstärken. Meistens haben Menschen in den ersten Wochen wechselnde Entlastungen und oft auch mehr Entlastungen. Ich wünsche dir dass du weniger Probleme hast mit den Verstopfungen und Durchfall.
      Angenehme Gesundheit gewünscht!
      Grüße, Mireille

  2. Hallo Mireille,
    Ich danke dir für deine BAHNBRECHENDE Arbeit! Als meine Freundin (hat als Therapeutin einen ähnlichen Lebenslauf wie du) mir beim ersten Mal zeigte was ich tun musste, fühlte es sich direkt an wie ein warmes Bad, eine verwöhne-dich-selbst Methode. Meine Arbeit besorgt mir oft stressbedingte Gastritis und letzte Woche waren die Schmerzen so stark dass sogar Fencheltee nicht mehr half. Aber die MIR-Methode hilft schon! Ich habe es jetzt also angewendet als akutes Heilmittel aber werde bestimmt die 2 Monate voll kriegen. Wer weiß, mit etwas Glück erreicht mich der Stress dann gar nicht mehr und bekommt mein Magen die Chance sich richtig zu erholen. Danke, danke und nochmals danke!
    Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*