Leidest du an schlechtem Sehvermögen und merkst du dass es dank der MIR Methode besser geht oder sogar ganz verschwunden ist? Wie schön!

Wir hören gerne was sich verbessert hat! Beantworte bitte diese Fragen:

  1. Wie lange hast du die MIR Methode angewendet?
  2. Hattest du Hilfe eines MIR Begleiters?

Ganz unten findest du ein Formular wo du deine Resultate melden kannst. Mit ‚End‘ springst du sofort dorthin.

Hast du Fragen zur Anwendung der MIR Methode, schau dann auf der Seite Fragen oder kontaktiere einen der MIR Methode Begleiter. Persönliche Fragen die auf dieser Seite gestellt werden beantworten wir nicht.


Kommentare

Schlechtes Sehvermögen / schlechte Augen — 3 Kommentare

  1. Ich habe dank der Anwendung der MIR-Methode über einen längeren Zeitraum (gut 4 Monate) herrliche Resultate bei meinem Sehvermögen!
    Ich habe ein angeboren faules Auge mit dem ich immer nur die obersten zwei Reihen der Buchstabenkarte beim Augenarzt lesen konnte.
    Nach 4 Monaten MIR kann ich mit meinem faulen Auge die Buchstaben jeder Reihe bis auf der untersten lesen!
    In der Praxis heißt das, dass ich bei hellem Licht, meine Lesebrille nicht benutzen muss während ich gut 10 Jahre davon abhängig war!
    Ein besonderes Resultat, oder? (Ich bin jetzt 64 übrigens).

  2. Hallo Mireille,
    Ich bin seit fast einem Jahr mit der MIR-Methode beschäftigt und zu meiner Überraschung bemerke ich immer noch Verbesserungen bei einigen Qualen.
    Wie ich bereits berichtete über meine Därme, die arbeiten immer noch besser als je zuvor! Meine Fibromyalgie ist deutlich verbessert, und zu meiner große Überraschung bemerke ich plötzlich dass ich in der Ferne besser sehen kann, oh Wunder, und ich muss immer öfter meine Brille abnehmen, vor allem beim Fernsehen, ich beginne selbst besser zu sehen ohne die Brille als mit der Brille, nicht beim Lesen, aber in der Ferne sehe ich besser ohne Brille, so verrückt das klingt, aber es ist schön!
    Denke dass ich einmal versuchen werde die Brille tagsüber abzunehmen, und wenn das gut geht werde ich meine Augen testen lassen?
    Das Lesen in der Ferne geht sogar besser ohne Brille, aber für dicht dran brauche ich natürlich noch die Brille, vielleicht brauche ich auch nur eine Lesebrille!
    Ich werde euch darüber informieren wie das weitergeht!
    Die Augen sind wirklich das Letzte woran ich gedacht hätte, aber auf einmal bemerke ich dass die Brille überflüssig ist, komisch eigentlich, aber sehr besonders!
    Danke für diese herrliche Methode!
    Gruß Vabrum

  3. Liebe Mireille,
    Vor einem Jahr wurde ich krank, Herzprobleme.
    Ich hatte keine Lust mehr zu leben und mir gefiel fast nichts mehr. Eines Tages bekam ich ein Buch in die Hände in dem ein Artikel stand über die MIR-Methode. Hé, dacht ich, wenn es so leicht ist werde ich es selbst einmal versuchen und es hat wirklich geholfen, viele meiner früheren Probleme habe ich loslassen können und ich bin jetzt fröhlicher.
    Ich werde noch viel Zeit benötigen alles loslassen zu können, aber ich glaube das wird mir gelingen.
    Ich möchte dir danken und werde ganz sicher mit der Methode weitermachen wenn ich sie brauche, bin aufrichtig froh dass es besser funktioniert als viele Medikamente.
    Beim Kardiologen durfte ich die Medizin reduzieren auf nur noch eine Pille am Tag.
    Der Augenarzt begriff nicht wo mein Glaukom hin verschwunden war, ist es Zufall oder nicht ??
    Auch zum ersten Mal beim Zahnarzt gute Neuigkeiten; alles prima in Ordnung.
    Sie sehen es kann nicht besser gehen, bin wirklich froh und hoffe dass es so weitergeht.
    Nochmals vielen Dank dass Sie so vielen Menschen einfach so kostenlos helfen.
    Es gibt noch Wunder.
    Gruß Joske

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*