Startseite » Artikel » 123. Warum Menschen Angst davor haben, einander zu helfen

Kommentare

123. Warum Menschen Angst davor haben, einander zu helfen — 1 Kommentar

  1. Ich grüße dich, liebe Mireille,
    Heute will ich dir zu diesem Artikel antworten. Ja ich habe etwas getan, voller Angst, voller Scham! Ich habe vor 14jahren meinen Mann verlassen. Ich bin v Süden in den Nord Osten gezogen. Also weit weg. Dieser Schritt war für meine Heilung und Entwicklung sehr wichtig. Das aber so Traurige daran ist, daß meine Söhne mir in einer Vorwurfshaltung begegnen. Ihnen fehlt ein puzzelteil warum ich einfach gegangen bin. Ich habe auch versäumt mit ihnen zu reden.ich sah es nicht so. Auch weil meine Kinder schon groß genug waren. Dachte ich!!!!! Jetzt plane ich diesen Monat eine Kommunikation mit Ihnen er meine Gefühle von damals ü jetzt. Der Artikel gibt mir Hilfestellung.
    DANKE MIREILLE. Margret

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*