Startseite » Artikel » 81. Wie erwachsen bist Du?

Kommentare

81. Wie erwachsen bist Du? — 1 Kommentar

  1. Ich starte jeden Morgen um 5.30 Uhr im Bett liegend mit der MIR-Methode. Für mich war bedingt durch meine Kindheit das Thema Vertrauen/Misstrauen ein sehr großes Thema. Mittlerweile lebe ich sehr gelassen und nehme mein Gegenüber erst mal Wertfrei an. Jeder Mensch ist o.k. wie er ist und ich selbst auch. Ich nehme meine Bedürfnisse mittlerweile sehr gut wahr und weiß, was mir im Augenblick fehlt. Auch ich habe gelernt, dass ein Nein zum Anderen, ein großes Jahr zu mir ist. Wenn mir etwas zu viel ist, dann sage ich es und kommuniziere es deutlich. Ich kann auch akzeptieren, dass es nicht immer sehr gut an kommt, aber im großen und Ganzen habe ich bemerkt, dass mir eine viel größere Wertschätzung entgegen gebracht wir. Ich lebe authentisch und kommuniziere ehrlich und respektvoll. Meine alten Glaubenssätze von meinen Eltern, nie gut genug zu sein, habe ich verabschiedet und bin einfach nur dankbar auf dieser Welt zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>