Startseite » Artikel » 171. Warum Seufzen nützlich ist

Kommentare

171. Warum Seufzen nützlich ist — 1 Kommentar

  1. Liebe Mireille,
    wenn ich so nachdenke, habe ich schon lange nicht mehr geseufzt. Ich erinnere mich, dass meine Kinder bei „Herzschmerz“ geweint und zum Ende geseufzt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*